tapeten

Fragen (FAQ) zu Beleuchtung und Licht bei Zierleisten & Profilleisten

Frage Antwort
Verwendung eines Trafos Alle 2 m muss ein Trafo montiert werden (nicht im Lieferumfang von Orac).

Wenn viele Meter anfallen, kann ein elektrischer Trafo verwendet werden.

Dieser muss eingebaut werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Katalog oder der Gebrauchsanweisung.

Können normale Leuchtstofflampen als indirekte Beleuchtung verwendet werden ? Ja, bei den Profilen Orac Decor C.900 und C.901 ist das möglich.

Wir haben jedoch ein spezielles Lichtsystem entwickelt, das zusammen mit den Zierleisten verwendet werden kann.

Es ist einfach zu montieren ist und ergibt eine perfekte Beleuchtung.

Lebensdauer von Lampen für die indirekte Beleuchtung Die Lampen haben eine Lebensdauer von 2.500 Stunden.
Wandbeleuchtung Die Lampen werden nicht von Orac geliefert.

Welche Lampen können Sie verwenden?

  • Normale: 60 W / 230 V
  • Halogen: 60 W / 230 V
  • Energiesparlampen: 9 W / 230 V

Welche Möglichkeit bietet sich im Bereich der indirekten Beleuchtung ? Das Prinzip ist einfach : eine Neonleuchte wird hinter der Zierleiste angebracht und sorgt dort für indirekte Beleuchtung.

Das System besteht im Nomastyl- und Arstyl-Sortiment.

Wir empfehlen die Rückseite der Leiste mit 2 Primer-Schichten oder mit Aluminium auszukleiden, um somit das Licht zu reflektieren, das ansonsten das Licht hinter dem Profil verloren geht.

Wir verfügen seit kurzem über ein neue Zierleiste, welche sich hervorragend zur indirekten Beleuchtung eignet.

Dieses sogenannte NMC L1-Profil gehört zu unserem Arstyl-Sortiment. In diese Zierleiste können Leuchten eingebaut werden, die als direkte oder indirekte Beleuchtung eine angenehme Atmosphäre ganz nach Ihren Vorstellungen schaffen.

Impressum| AGB | Sitemap | über uns | Shop | Bestellablauf | Wunschfarbe

Copyright (c) 2006 Zierleisten & Profilleisten Malerbetrieb Ewering GmbH -
- Schulstraße 3 - 48734 Reken - Tel.: 02864-9487-0 Fax: 02864-9487-47 -